Startseite   ›  Konzerte   ›  Schweiz   ›  Zürich   ›  Exil   ›  Satellite Stories

Samstag  ·  25. März 2017

Exil

Zürich

Satellite Stories

Doors 19:00
Beginn 20:00
Ende 22:00
Preis CHF 32
Veranstaltertext

Finnische Frische trifft auf frischen Indie Rock: Satellite Stories gelten spätestens seit 2012 und ihrem damaligen Album „Phrases To Break The Ice“ zu den grossen Acts im skandinavischen Musik-Zirkus. Die Herren mit den stahlblauen Augen und dem schon fast schneeweissen Taint musterten sich mit ihren schnittigen und mitreissenden Indie Rock-Hymnen schnell zu europaweiten Publikumslieblingen und versprachen live Party vom Feinsten.

Nun kehren die vier Freunde, die musikalisch gerne auch mit Two Door Cinema Club verglichen werden, mit neuem Album und neuer Aufmachung zurück: Der erste veröffentlichte Track „Miracle“ verspricht Magisches sowie Überraschendes. Satellite Stories erfinden sich zwar nicht neu, aber verlieren auch so kein Bisschen von ihrer Aktualität und ihrer authentischen Art. Und ihre Melodien gehen wie gewohnt auf direktestem Weg in Gehör, beziehungsweise nisten sich zum Mitsummen sowie Mittanzen im Gedächtnis ein.

Nach ihrem letzten Studioalbum „Vagabonds“ von 2015, das sie gemeinsam mit Simon Barnicott (Arctic Monkeys, Kasabian, Bombay Bicycle Club) produziert haben, steht für 2017 ihr vierter Langspieler mit pulsierend erhelllenden Indie Tracks an. Die Finnen haben den Weg zurück zu ihren Wurzeln gesucht, vieles selber auf die Beine gestellt und mit einem kleinen, feinen Team zusammengearbeitet. Nun bei Universal Music unter Vertrag, können sich Fans der Truppe und Liebhaber der skandinavischen Musikszene auf ein Feuerwerk zwischen Klassikern wie „Sirens“ oder „Slow Magic“ sowie neuen Pfaden und Klängen freuen. Mit neuen und alten Songs im Gepäck verschlägt es Satellite Stories am 25. März 2017 exklusiv für ihre einzige Schweizer Show auf dieser Tour ins Exil in Zürich.

Satellite Stories

Konzert suchen

Demnächst

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.