Startseite   ›  Gewinnen   ›  Das europäische Mekka des Elektros - Gratis ans Sonar Festival nach Barcelona
Freitag, 13. Mai 2011, 16:21 Uhr. elb. Das wohl bedeutendste Elektro-Festival Europas geht diesen Sommer zum 18. Mal in Barcelona über die Bühne. openairguide.net verlost 2 Festivalpässe für das Sonar vom 16. - 18. Juni 2011 mit Underworld, M.I.A., Aphex Twin uvm. Das prestigeträchtige Sonar Festival findet vom 16.-18. Juni 2011 in Barcelona statt Photo: zVg., Sonar Festival Das prestigeträchtige Sonar Festival findet vom 16.-18. Juni 2011 in Barcelona statt
Alljährlich versammeln sich Mitte Juni in Barcelona über 84'000 Besucher, um an einem der wichtigsten Elektro-Festivals Europas beizuwohnen. Dem Sonar eilt (nicht nur innerhalb der Branche) ein hervorragender Ruf voraus. 1994 gegründet, präsentiert das Festival mittlerweile an drei Tagen auf mehreren Bühnen über 125 Acts, befasst sich mit den neusten Trends der elektronischen Musik und dient nebenbei als Treffpunkt für diverse Ausstellungen, Multimedia-Kunst, Video und Film.

Neben dem ganzen Drum und Dran, das zuletzt über 2000 "Professionals" anlockte, glänzt das Sonar jährlich mit einem hochwertigen Line-Up. Den grössten Anteil machen dabei die elektronischen Acts unter sich aus. 2011 sind dies allen voran das britische Duo Underworld und Aphex Twin, der bekanntlich zu den bedeutendsten Vertretern des Genres gehört. Daneben sind zudem James Murphy (ehemals LCD Soundsystem), Sascha Ring mit seinem Projekt Apparat Band, Four Tet und Cut Copy aus Australien zu Gast in Barcelona. Aus der Sparte "House" werden 2011 u.a. die beiden deutschen Acts Boys Noize und Paul Kalkbrenner (einer seiner zahlreichen Festivalauftritte in Europa diesen Sommer), Trentemöller und auch Steve Aoki erwartet.


Underworld - Born Slippy (live)

Die derzeit meist gehypte Richtung der elektronischen Musik, der Dubstep, ist ebenfalls am Sonar vertreten. Neben der Supergroup Magnetic Man - bestehend aus Skream, Benga und Artwork - treten auch Nicolas Jaar und die britische Newcomerin Katy B im Juni in der katalanischen Weltmetropole auf.

Aus der ganzen Masse an elektronischen Bands stechen 2011 noch zwei weibliche Acts heraus, die sich nicht so leicht einem Genre zuzuordnen sind. Die Rede ist von M.I.A. und Janelle Monae. Während erstere immer wieder mit plakativen und provokativen Videoclips für Aufsehen sorgt, hat Monae ihrerseits hauptsächlich dank ihrer Kollaborationen mit Diddy und Outkast-Mitglied Big Boi die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Hip-Hop-Acts sind am diesjährigen Sonar ebenfalls einige vertreten. Ihren Musikstil vertreten u.a. Dizzee Rascal, Atmosphere oder die südafrikanische Kombo Die Antwoord.


Janelle Monae - Tightrope (Live at Letterman)

Tickets für die 18. Auflage des Sonar sind in verschiedenen Kategorien erhältlich und können u.a. bei FNAC erworben werden. Ein "Sonar Pass", der für alle "Sonar by Day" und "Sonar by Night"-Events über das gesamte Wochenende gültig ist, kostet 155,- EUR. Eine Eintrittskarte für beide Nächte des "Sonar By Night" am 17. bzw. 18. Juni 2011 gibt es zum Preis von 100,-EUR. Tagestickets sind ebenfalls im Angebot. Ein Billett für "Sonar By Day" ist für 39,- erhältlich, dasjenige für "Sonar by Night" für 60,- EUR.

openairguide.net verlost in Zusammenarbeit mit dem Festival 1x2 Festivalpässe ("Sonar Pass") für das Sonar vom 16. - 18. Juni 2011 in Barcelona mit Underworld, M.I.A., Aphex Twin uvm. Zum Wettbewerb gelangst Du über den untenstehenden Link im Kasten. Einsendeschluss ist der Sonntag, 22. Mai 2011. am Wettbewerb teilnehmen

Das könnte dich auch interessieren

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.