Startseite   ›  Gewinnen   ›  Mehr Platz für noch mehr Stars - Gratis ans Urban Art Forms 2011 nach Wiener Neustadt
Freitag, 20. Mai 2011, 13:02 Uhr. elb. Das wohl grösste Elektro-Festival Österreichs zieht dieses Jahr auf ein grösseres Gelände um. openairguide.net verlost 2x2 Festivalpässe für das Urban Art Forms Festival vom 16. - 18. Juni 2011 in Wiener Neustadt mit Fatboy Slim, Deadmau5, Deichkind uvm. Namhafte Stars am Urban Art Forms 2011 Photo: zVg., Urban Art Forms Namhafte Stars am Urban Art Forms 2011
Über 150 Acts auf fünf Bühnen in drei Tagen und knapp 50'000 Besucher werden es wohl auch 2011 wieder werden, wenn das Urban Art Forms neu in Wiener Neustadt stattfindet. Nach sechs Ausgaben in Wiesen ermöglicht das grössere Gelände in Niederösterreich dem Festival nun deutlich verbesserte Möglichkeiten, um die aus ganz Europa anreisenden Fans der elektronischen Musik vom 16. - 18. Juni 2011 bestens empfangen und unterhalten zu können.

Die Hauptattraktion des Urban Art Forms bleibt aber das Line-Up. Auch dieses Jahr konnten zahlreiche Schwergewichte aus der elektronischen Musikszene engagiert werden. Nachdem u.a. der Franzose Vitalic und Foreign Beggars, einer der derzeit angesagtesten Live-Acts in Sachen Dubstep/Grime, das Festival am Donnerstag, 16. Juni 2011 eingeleitet haben werden, sind am Freitag dann etliche zugkräftige Künstler an der Reihe.

Ob Big-Beat-Pionier Fatboy Slim, der kanadische Topshot Deadmau5 oder Paul Kalkbrenner: es geht Schlag auf Schlag. Müssig zu erwähnen, dass mit Ricardo Villalobos, Carl Craig, den Crookers oder einem DJ-Set von Pendulum noch zahlreiche weitere Highlights am Start sind. Fans des Drum'n'Base dürften sich zudem über die namhafte Verpflichtung von Andy C & Dynamite MC besonders freuen.


Macht Lust auf mehr: So war das Urban Art Forms Festival 2010..

Der Samstag, 18. Juni 2011 am Urban Art Forms knüpft nahtlos daran an, wo der Vortag aufgehört hat. Die berüchtigten Deichkind und einer der stilprägenden Elektro-Acts, Richie Hawtin, führen das Programm am letzten Festivaltag an. Mit Simian Mobile Disco, der Live-Performance von Digitalism, Crystal Castles aus Kanada, oder dem Berliner Duo Modeselektor haben zudem weitere klingende Namen einen Auftritt in Wiener Neustadt angekündigt.

Ein Festivalpass über alle drei Tage kostet 89,- EUR, in Kombination mit einem Caravan (Wohnmobil)-Ticket bezahlt man einen Aufpreis von 40,- EUR. Ebenfalls sind Tagestickets für den Freitag und Samstag erhältlich. Diese können zum Preis von jeweils 54,- EUR erworben werden. Der Vorverkauf läuft über musicticket.at, oeticket.com bzw. über eventim.de.

openairguide.net verlost in Zusammenarbeit mit Skalar Entertainment GmbH 2x2 Festivalpässe für das Urban Art Forms vom 16. - 18. Juni 2011 in Wiener Neustadt mit Fatboy Slim, Deadmau5, Deichkind uvm. Zum Wettbewerb gelangst Du über den untenstehenden Link im Kasten. Einsendeschluss ist der Freitag, 27. Mai 2011. am Wettbewerb teilnehmen

Das könnte dich auch interessieren

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.