Startseite   ›  Gewinnen   ›  Das südosteuropäische Festivalhighlight - Gratis ans Exit Fest 2011 zu Arcade Fire, Pulp & Co
Mittwoch, 22. Juni 2011, 00:28 Uhr. elb. In der europäischen Festivalszene hat sich das serbische Exit Fest in den vergangenen Jahren ein sehr gutes Image erarbeitet. openairguide.net verlost 2x2 Festivalpässe für die diesjährige Ausgabe vom 07.-10. Juli 2011 mit Arcade Fire, Pulp uvm. Viele klingende Namen am Exit Fest 2011 Photo: zVg. Exit Fest Viele klingende Namen am Exit Fest 2011
Seit über zehn Jahren ist die Petrovaradin-Festung (grösste Festung Europas im 17. Jahrhundert) im serbischen Novi Sad Heimat des bekanntesten Festivals des ganzen Balkans, dem Exit Fest. Einst als Kulturalternative für Jugendliche nach dem Krieg geplant, ist das Festival mittlerweile europaweit anerkannt: 2007 wurde das Exit Fest an den European Festival Awards zum "besten Musikfestival Europas" gekürt.

20 Bühnen in mittelalterlicher Atmosphäre
Auch für die diesjährige Austragung vom 07.-10. Juli 2011 erwarten die Veranstalter erneut knapp 50'000 Besucher aus ganz Europa pro Tag, die den über 400 Acts beiwohnen werden. Besonderes mystisches Ambiente und musikalische Vielfalt versprechen die insgesamt 20 Bühnen, die durch Tunnel, Wälle und Kopfsteinpflaster auf der ganzen Festung aus dem Mittelalter miteinander verbunden sind.


Der TV-Spot zum Exit Fest 2011

Dass für das Exit Fest in Südosteuropa keine allzu grosse Konkurrenzsituation auf dem Festivalmarkt herrscht, bringt v.a. in Sachen Line-Up eine günstige Ausgangslage mit sich. Zahlreiche internationale Topacts finden sich so jährlich am serbischen Festival wieder. 2011 ist die Palette erneut breit gefächert.

Von den diesjährigen Grammy-Gewinnern aus Kanada, Arcade Fire, die dieses Wochenende einen hervorragenden Eindruck am Southside Festival in Deutschland hinterliessen, über die wiedervereinigten Britpopper von Pulp, Acid-Jazz-Ikone Jamiroquai und die Trip-Hop-Legenden von Portishead bis hin zur nicht einzuordnenden M.I.A., Nick Caves Grinderman oder den Editors: diverse Liebhaberbands garantieren ein musikalisch hochstehendes Festival.

Hochkarätiges Elektro-Line-Up
Doch das ist noch längst nicht alles. Vor allem die elektronische Musik erhält alljährlich einen grossen Stellenwert zugeschrieben. 2011 sind am Exit Fest diesbezüglich u.a. Grössen wie Underworld, Deadmau5 oder die beiden deutschen Acts Digitalism und Paul Kalkbrenner am Start. Hip Hop präsentieren dieses Jahr in Novi Sad House Of Pain, eine Portion Punk-Rock bringen Bad Religion mit.

Tickets für das Exit Fest 2011 können über eventim.de bezogen werden. Ein 4-Tagesticket kostet 117,- EUR. Ein Campingpass für das "Exit Village" (gültig vom 04. bis 12. Juli 2011) ist zum Preis von 30,- EUR erhältlich.

openairguide.net verlost in Zusammenarbeit mit dem Festival 2x2 Festivalpässe (inkl. Camping) für das Exit Fest vom 07.-10. Juli 2011 in Novi Sad mit Arcade Fire, Pulp, Underworld, Deadmau5 uvm. Zum Wettbewerb gelangst Du über den untenstehenden Link im Kasten. Einsendeschluss ist der Sonntag, 26. Juni 2011. am Wettbewerb teilnehmen

Das könnte dich auch interessieren

Meistgelesen

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.