Startseite   ›  Gewinnen   ›  Erfrischend anders - Gratis ans B-Sides 2012 zu Züri West, The Field & Co
Mittwoch, 06. Juni 2012, 20:01 Uhr. elb. In einer Woche lädt das Innerschweizer B-Sides zu seiner siebten Ausgabe. openairguide.net verlost je einen Zwei- und einen Dreitagespass für das Festival vom 14. bis 16. Juni 2012 in Kriens mit Züri West, PeterLicht, The Field uvm. 2012 im Comic-Stil: das B-Sides Festival bei Luzern Photo: zVg, B-Sides 2012 im Comic-Stil: das B-Sides Festival bei Luzern
«Stillstand ist der Tod»: frei übersetzt proklamiert das B-Sides in etwa so sein Credo. Als Veranstalter müsse man sich immer wieder auf Experimente einlassen und Neues wagen. Das ist denn auch der Grund, warum die siebte Auflage dieses kleinen und feinen Festivals auf dem Krienser Sonnenberg bei Luzern dieses Jahr neu drei Tage - vom Donnerstag, 14. bis Samstag, 16. Juni 2012 - dauert. Und vorverkaufstechnisch ist insbesondere diese Neuerung beim Publikum offensichtlich sehr gut angekommen, sämtliche 3-Tagespässe sind zwei Wochen vor dem Festival bereits vergriffen.



Ungewohnter Beginn
Dabei ist es gerade der Donnerstag am B-Sides, das sich musikalisch seit je her abseits des Mainstreams bewegt, der sich nicht ganz an diese Ausrichtung hält: Züri West und Greis - beide mit neuem Album im Gepäck - sind selbst den Hitparadenhörern hierzulande ein Begriff. Und dennoch lassen sich diese beiden Acts dank ihrer über mehreren Jahre authentischen Erscheinung durchaus mit dem Leitbild des Festivals in Einklang bringen. Zusammen mit den einheimischen Les Yeux Sans Visage werden die zwei Berner Bands mit Sicherheit für einen würdigen Festivalauftakt sorgen.

Am Freitag und Samstag geht es am B-Sides dann wieder in gewohnten Zügen weiter. Auf drei Bühnen präsentieren rund 25 internationale, nationale und regionale Bands neue, innovative Musik aus allen Sparten. Prominenteste Namen sind dieses Jahr der schwedische Ambient-Produzent The Field, der Kölner Indie-Popkünstler PeterLicht mit seinem fünften Album und zum samstäglichen Abschluss King Khan And The Shrines, ein Soul-Rock-Kollektiv um den in Kanada geborenen King Khan, Esben And The Witch mit ihrem wunderbaren «Nightmare-Pop» und das Londoner Portico Quartet, das Minimal, Jazz und Pop zu einem einzigartigen Sound mischt. Dazwischen finden sich im Line-Up zudem u.a. noch die US-Songwriter Julia Holter und Mikal Cronin plus weitere britische Bands, wie die aufstrebenden Breton, Piano Magic oder das Elektro-Duo Walls.



Live-Soundtrack und viele Schweizer
Abgerundet wird das Programm des Innerschweizer Festivals mit Niels Frahm's Live-Vertonung des japanischen Films Earth und einer stattlichen Fraktion Schweizer Bands, zu der beispielsweise die Zürcher Zigitros, die Luzerner Indie-Rockband Alvin Zealot oder Tom Huber, Karin Lustenberger und Love And Girls zählen. Den Überblick über alle bestätigten Bands findest Du hier.

Für das B-Sides 2012 sind noch Tickets in drei von ursprünglich vier Kategorien erhältlich. Ein 2-Tagespass für Freitag und Samstag kostet CHF 80, Tagestickets für Freitag oder Samstag sind zum Preis von CHF 50 erhältlich. Es gibt nur noch wenige Tagestickets für den Donnerstag für CHF 48, während die 3-Tagespässe, wie eingangs erwähnt, schon ausverkauft sind. Online können die Billette bei petzitickets.ch bezogen werden. Bereits ausgebucht ist zudem der festivaleigene Zeltplatz am Freitag und Samstag. Campinginteressierte müssen daher auf das Lido Camping in Luzern ausweichen.

openairguide.net verlost in Zusammenarbeit mit dem Festival jeweils einen Zwei- und einen Dreitagespass für das B-Sides Festival vom Donnerstag, 14. bis Samstag, 16. Juni 2012 in Kriens bei Luzern mit Züri West, The Field, PeterLicht und vielen mehr. Zum Wettbewerb gelangst Du über den Link im untenstehenden Kasten. Einsendeschluss ist der Sonntag, 10. Juni 2012. am Wettbewerb teilnehmen

Das könnte dich auch interessieren

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.