Startseite   ›  Gewinnen   ›  Southside/Hurricane 2012: früher Ausverkauf und neue Ideen - Gadgets zu gewinnen
Sonntag, 10. Juni 2012, 16:07 Uhr. elb. FKP Scorpio zählt mit 15 Festivals zu den grössten Veranstaltern in ganz Europa. In knapp zwei Wochen steht das ausverkaufte Aushängeschild Southside/Hurricane auf dem Plan. openairguide.net verschenkt dazu passende Accessoires. Southside (Bild) / Hurricane sind wie schon im Vorjahr auch 2012 wieder ausverkauft. Photo: zVg., FKP Scorpio Southside (Bild) / Hurricane sind wie schon im Vorjahr auch 2012 wieder ausverkauft.
Etwas mehr als einen Monat ist es her, seit das Hurricane im norddeutschen Scheessel seinen frühzeitigen Ausverkauf vermelden konnte. 75'000 Festivalfans werden vom Freitag, 22. bis Sonntag, 24. Juni 2012 den Konzerten von knapp 100 Bands beiwohnen. Zehn Tage länger bis zum «Sold Out» dauerte es beim kleineren Zwilling im Süden Deutschlands, dem Southside. Auch weitere 5000 Tickets, die das Festival Ende Monat zusätzlich noch in den Verkauf geben konnte, waren innert kürzester Zeit vergriffen, so dass heute in zwölf Tagen in Neuhausen ob Eck insgesamt 55'000 Zuschauer erwartet werden.

Publikumsmagnete, Perlen und eine grössere Bühne
In Sachen Line-Up fährt das zweitgrösste Doppelfestival Deutschlands eine bemerkenswerte Vielfalt auf. Neben zig Acts für die breite Masse, wie Die Ärzte, den Pop-Punkveteranen von Blink-182, Rise Against oder Sportfreunde Stiller glänzen Southside/Hurricane mit diversen Publikumslieblingen (Mumford & Sons, Noel Gallagher's High Flying Birds, Casper, Kraftklub & Co) und zahlreichen sogenannten «Liebhaberbands»: The Cure, den Britpoplegenden The Stone Roses, New Order, The Shins, The Mars Volta, The xx mit neuen Songs oder auch Bat For Lashes . Genauso wird eine grosse Fraktion elektronischer Acts (Justice, Fritz Kalkbrenner, Steve Aoki & Co) am Start sein, von denen der grösste Teil im Zelt auf der «White Stage» auftreten wird. Abgerundet wird das Programm schliesslich mit der vierten Bühne, der «Red Stage», die wegen der starken Nachfrage in den Vorjahren am Southside als Zeltbühne vergrössert und am Hurricane gar zur dritten Freiluftbühne umgebaut wird. Bespielt wird sie 2012 u.a. von Pennywise, Garbage, M83 oder den wunderbaren Beirut. Den Überblick über alle bestätigten Bands plus den Zeitplan findest Du hier (Southside) und hier (Hurricane).




RFID-Chip und «Fast Lane»
Nach der Einführung des «Green Camping» (abgetrennter Campingbereich mit Nachtruhe und Müllkonzept) an beiden Festivals im Vorjahr, das auf äusserst positive Resonanz stiess und dieses Jahr in vergrössertem Rahmen angeboten wird, hat sich FKP Scorpio für 2012 wieder einige Neuerungen überlegt. So werden am Hurricane - als erster Veranstaltung in Deutschland überhaupt - neuartige Festivalbänder mit RFID-Chip eingeführt. Weil dieses Bändchen im Voraus verschickt wird und man es persönlich registrieren und mit Geld aufladen kann, sollen dadurch einerseits die Wartezeiten am Einlass deutlich verkürzt werden, da der Chip dort im Vorbeigehen gescannt werden kann und andererseits besteht somit neu die Möglichkeit, auf dem ganzen Festival bargeldlos zu bezahlen.

Der grosse Testlauf mit dem RFID-Chip wird am Southside zwar (noch) nicht zum Zuge kommen. Aber auch für das süddeutsche Festival haben sich die Organisatoren etwas Neues überlegt, um das Anstehen beim Bändeltausch zu optimieren. Nach der erfolgreichen Einführung im vergangenen August am M'era Luna wird dieses Jahr auch am Southside die sogenannte «Fast Lane» hergerichtet. Dabei muss man nun nicht mehr mit dem gesamten Gepäck anstehen, um seinen Bändel zu bekommen, sondern kann an der «Fast Lane» rasch das Ticket tauschen und danach mit seinem Hab und Gut direkt zur Gepäckkontrolle vorangehen. Weiters profitieren die Southside-Besucher dieses Jahr zudem davon, dass ihr Festivalticket ebenfalls in der Bahn gültig ist und sie kostenlos in allen Nahverkehrszügen der DB Regio AG (RB, RE und IRE) zum Festival hin- und wieder zurückfahren können.




Stoffbeutel und CDs zu gewinnen
In Zusammenarbeit mit FKP Scorpio verschenkt openairguide.net unter allen teilnehmenden Usern jeweils vier - beispielsweise bestens für Schwimmbad oder Universität/Schule geeignete - Stoffbeutel vom Southside und Hurricane plus die Alben «Neighborhood» von Blink-182, «Endgame» von Rise Against, «A Kiss Before You Go» von Katzenjammer und «Azari & III» von Azari & III. Zum Wettbewerb gelangst Du über den untenstehenden Link im Kasten. Solltest Du einen der Artikel besonders als Gewinn präferieren, gib das bitte in Klammer bei deiner Wettbewerbsantwort an. Ansonsten werden die Geschenke unter den ausgelosten Teilnehmern aufgeteilt. Einsendeschluss ist der Sonntag, 17. Juni 2012.

Stoffbeutel und CDs am Wettbewerb teilnehmen

Das könnte dich auch interessieren

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.