Startseite   ›  Gewinnen   ›  Wo das Gesamtbild stimmt - Gratis ans B-Sides zu Balthazar & Co
Dienstag, 04. Juni 2013, 23:05 Uhr. elb. Ein Geheimtipp ist das B-Sides mit seinen feinen Line-Ups und dem schönen Gelände nicht mehr. openairguide.net verlost 2x2 2-Tagespässe für das Innerschweizer Festival vom 13. bis 15. Juni 2013 mit Balthazar & Co. Das «mitunter schönste Festival der Schweiz»: das B-Sides bei Luzern Photo: Silvio Zeder Das «mitunter schönste Festival der Schweiz»: das B-Sides bei Luzern
Dem B-Sides auf dem Sonnenberg zwischen Kriens und Luzern eilt ein sehr guter Ruf voraus. Das mit viel Herzblut und Liebe zum Detail hergerichtete Festival hat in der Vergangenheit mit seiner kreativen Geländegestaltung und der stimmigen Programmierung nicht nur beim treuen Publikum gepunktet. Die Wettbewerbskommission der Kulturförderung des Kantons Luzerns verlieh den Veranstaltern im vergangenen Herbst den mit 15'000 Franken dotierten Gastpreis. Und auch arrivierte nationale Künstler sprachen im Anschluss an ihre letztjährige Show vom «mitunter schönsten Festival der Schweiz».

Wenig erstaunlich also, dass für die anstehende achte Ausgabe des B-Sides vom Donnerstag, 13. bis Samstag, 15. Juni 2013 schon seit über einem Monat sämtliche 3-Tagespässe vergriffen sind. Der 2012 eingeführte, dritte Festivaltag am Donnerstag hat sich offensichtlich bewährt und beinhaltet mit Sophie Hunger dieses Jahr den prominentesten Namen des Line-Ups.




Zu den in die Innerschweiz kommenden Acts, die über internationale Ausstrahlung verfügen, zählen weiters Balthazar. Die Belgier vermochten bei ihren zahlreichen Schweizer Clubshows in jüngster Zeit laufend zu überzeugen und es ist durchaus erstaunlich, dass nicht einer der hiesigen Festivalriesen die wunderbare Indie-Popband verpflichten konnte oder wollte. So befindet sich nun das kleine B-Sides im Tourplan neben Rock Werchter, Sziget, Haldern Pop & Co in illustrer Gesellschaft.




Noch eine Liga höher - am Glastonbury und am Coachella in den USA - waren die drei Wahlberliner Brandt Brauer Frick mit ihren auf klassischen Instrumenten aufgenommenen Elektrotracks zu Gast.




Auf ihrer Karriereleiter hastig nach oben springen derzeit Urban Cone. Die fünf Schweden spielten ihren mitreissenden Mix aus Indie-Pop und Elektro diesen Frühling im lang im voraus ausverkauften Exil in Zürich und agieren auf dem Sonnenberg als Ersatz für die britische Psychedelic-Rockband TOY, welche schon einen Schritt weiter sind und eine kurze Australien-Tour dem Auftritt am B-Sides vorzogen.




Abgerundet wird das über 30 Acts umfassende Musikprogramm u.a. mit dem aufstrebenden Liverpooler Elektro-Duo Dogshow, den eindrücklichen Post-Rockern Civil Civic, der ersten afrikanischen Band am Festival überhaupt (Terakaft aus Mali), den Sängerinnen Scout Niblett und Chinawoman («Nick Cave in weiblich», ZDF) plus einheimischer Musik von OY oder der hoffnungsvollen Innerschweizer Dans La Tente und Monotales.


» Alle bestätigten Bands am B-Sides 2013


Wie eingangs erwähnt, sind die Festivalpässe für das achte B-Sides schon seit Anfang Mai ausverkauft. Weiterhin erhältlich sind 2-Tagespässe (Freitag und Samstag) zum Preis von 82 Franken und Tagestickets (Donnerstag, Freitag, Samstag) für 52 Franken. Diese können bei Petzitickets erworben werden.

openairguide.net verlost in Zusammenarbeit mit dem Festival 2x2 2-Tagespässe. Der Link zum Wettbewerb befindet sich im untenstehenden Kasten. Einsendeschluss ist der Freitag, 07. Juni 2013. am Wettbewerb teilnehmen

Das könnte dich auch interessieren

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.