Startseite   ›  Gewinnen   ›  Die verlockende Variante - Gratis ans Colours Of Ostrava zu Sigur Rós, The xx & Co
Mittwoch, 03. Juli 2013, 22:43 Uhr. elb. Eine spektakuläre Location und eine Vielzahl attraktive Bands (u.a. Sigur Rós, The xx, Damien Rice) bietet das Colours Of Ostrava vom Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21. Juli 2013 in Tschechien. openairguide.net verlost 3x2 Festivalpässe. Nicht ohne Grund ist das Colours Of Ostrava eines der schönsten Festivals Tschechiens. Photo: zVg., Colours Of Ostrava Nicht ohne Grund ist das Colours Of Ostrava eines der schönsten Festivals Tschechiens.
Die Schweizer Festivals sind immer früher ausverkauft, diejenigen in Skandinavien und Grossbritannien finanziell kaum erschwinglich. Manch ein hiesiger Festivalfan wird bei der Suche nach einer ausländischen Alternative besonders im Osten Europas fündig. Die dortigen Festivals profitieren davon, dass sie kaum nationale Konkurrenzveranstaltungen gegen sich wissen und der osteuropäische Markt für internationale Bands trotzdem von Belang ist.

Sigur Rós und The xx als Headliner
Eines dieser besagten Festivals ist das in der drittgrössten Stadt Tschechiens ansässige, drei Zugstunden von Wien entfernte Colours Of Ostrava, welches national zu den schönsten und meistbesuchtesten seiner Art zählt und vom Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21. Juli 2013 stattfindet. Sein über 55 Bands - hauptsächlich aus den Sparten Alternative und World Music - umfassendes Line-Up wird von etlichen hochkarätigen Namen angeführt. Den Post-Rockern Sigur Rós, den traumhaften The xx und der Aerobic-Tanzstunde mit The Knife stehen Bonobo, Tomahawk um Mike Patton, der gehypte Woodkid und der fantastische Singer-Songwriter Damien Rice gegenüber. Jamie Cullum, Asaf Avidan und Devendra Banhart statten der 13. Auflage des Festivals im Osten Tschechiens genauso einen Besuch ab wie die afrikanischen Künstler Tiken Jah Fakoly, Rokia Traoré oder Jazzvirtuose Dhafer Youssef und eine Schweizer Fraktion um Mich Gerber und Mama Rosin. Für willkommene Abwechslung garantieren zudem Russkaja, Balkan Beat Box und Dub FX.

» alle 57 bestätigten Bands im Überblick



Das Colours Of Ostrava punktet aber nicht nur mit seinen Acts und dem Rahmenprogramm (Theater, Workshops, Filme), sondern auch dank seiner eindrücklichen Austragungsstätte mit sechs Bühnen im Dolni oblast («unteres Gebiet»), einem stillgelegten Stahl- und Kohlekraftwerk aus dem 19. Jahrhundert, das mittlerweile ins UNESCO-Weltkulturgut aufgenommen wurde.



Billige Preise
Genauso attraktiv sind - wie eingangs erwähnt - die Eintrittspreise. Ein Festivalpass für alle vier Tage kostet umgerechnet 99 Franken. Tagestickets sind zum Preis von 54 und 64 Franken erhältlich. Der Campingplatz befindet sich 300 Meter vom Gelände entfernt und ist mit zusätzlichen 10 Franken pro Person mit Zelt ebenfalls relativ preiswert.

In Zusammenarbeit mit dem Festival verlost openairguide.net 3x2 Viertagespässe. Der Link zum Wettbewerb befindet sich unten im Kasten. Einsendeschluss ist der Montag, 08. Juli 2013 um 12:00 Uhr. am Wettbewerb teilnehmen

Das könnte dich auch interessieren

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.