Startseite   ›  Gewinnen   ›  Durch die Decke

Gratis zu Royal Blood nach Zürich

Durch die Decke

Freitag, 19. Dezember 2014, 13:39 Uhr. elb. Der rasante Aufstieg von Royal Blood ist geradezu königlich verlaufen. openairguide.net verlost 2x2 Tickets für das erste (reguläre) Schweizer Solokonzert des britischen Garage-Rock-Duos am Samstag, 17. Januar 2015 im Komplex 457 in Zürich. Royal Blood: Was für eine Erfolgsgeschichte im 2014! Photo: zVg., Mainland Music Royal Blood: Was für eine Erfolgsgeschichte im 2014!
Man weiss gar nicht, wo anfangen: 66'000 Mal innert einer Woche (!) ging das Debütalbum von Royal Blood diesen Sommer in ihrer Heimat Grossbritannien über die Ladentische. Logisch: Platz 1 der Charts - und die beste Verkaufszahl für einen Erstling seit Noel Gallagher im Jahr 2011.

Die Tickets für ihre Herbsttour durch Grossbritannien waren zwei Minuten nach Start des Vorverkaufs ausverkauft. Weiters wenig verwunderlich: Die Nomination für den prestigeträchtigen Mercury Prize, wo alljährlich das beste Album gekürt wird. Bei den Lesern des «NME» klappte es für «Royal Blood» als «Album des Jahres» sogar für den Sprung nach ganz oben auf den Thron.

Prominente Fürsprecher
Und dann wurden Mike Kerr und Ben Thatcher auch noch quasi geadelt. Jimmy Page, Gitarrist und Produzent der legendären Led Zeppelin, war nach einem Konzertbesuch in New York von Royal Blood in allen Massen begeistert. Dazu haben sich die Foo Fighters als Anhänger geoutet, indem sie das Duo als Supportact mit auf ihre grosse Sommertour durch die USA mitnehmen werden. Bei den Auftritten von Dave Grohl & Co am 19. und 20. Juni 2015 im Londoner Wembleystadion werden Kerr und Thatcher ebenso als Vorgruppe agieren. Ob sie das in derselben Woche bei der Foo-Fighters-Show in der St. Galler AFG Arena ebenfalls tun werden, ist noch nicht bekannt.

Wo liegen aber nun die Gründe für diesen enormen Erfolg? Revolutionär sind Royal Blood nicht, die Betitelung als «Retter des Rocks» erscheint manchmal durchaus etwas zu zugespitzt. Aber: Die beiden Briten sind Urheber ungemein erfrischender und gleichermassen knackiger und wuchtiger Garage-Rocksongs. Die Energie, die die lediglich zwei Musiker auf der Bühne kreieren, ist einem in diesem Genre so länger nicht mehr begegnet.



Der Bass als Gitarre
Eine Innovation ist gleichwohl zu vermerken: Mike Kerr's Gitarrensound wird in Wirklichkeit durch einen E-Bass erzeugt. Dass der Bass wie eine E-Gitarre klingt, ist einer Reihe Pedale und Verstärker geschuldet, die der Gitarrist an sein Instrument angeschlossen hat. Wie Kerr daraus genau den raffinierten Gitarrensound erschafft, bleibt allerdings weiterhin sein Geheimnis.

Nach einem Showcase im September absolvieren Royal Blood nun ihr erstes (reguläres) Schweizer Solokonzert - und zwar am Samstag, 17. Januar 2015 im Komplex 457 in Zürich. (Tickets: 45 Franken)

In Zusammenarbeit mit Mainland Music verlost openairguide.net 2x2 Tickets.
am Wettbewerb teilnehmen
Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.