Startseite   ›  Gewinnen   ›  Gratis zu Thom Yorke in die Halle 622
Montag, 28. Mai 2018, 19:01 Uhr. elb. Radiohead-Mastermind Thom Yorke ist auf kurzer Solotour in Europa zu Gast. openairguide.net präsentiert seine exklusive Schweizer Show am Mittwoch, 30. Mai 2018 in der Halle 622 in Zürich – und verlost Tickets. Thom Yorke live: wenn Audio-Kunst auf Video-Kunst trifft. Photo: zVg., Gadget Thom Yorke live: wenn Audio-Kunst auf Video-Kunst trifft.
Was da nun auf einen zukommt? Das weiss man bei ihm nie so genau. Seit drei Monaten vertwittert Thom Yorke zum Beispiel regelmässig kryptische Botschaften à la «do you see his smile?», «deflect reflect in a void» oder «a bowl of alphabet soup». Anzeichen für ein neues Soloalbum? Vielleicht.

Was man weiss: Yorke ist ein kreativer Künstler aus dem Lehrbuch. Experimentiert viel, kennt keine Grenzen, wirkt verschlossen, geheimnisvoll. Und exakt darauf wird seine heute startende Solotour durch Europa mit lediglich 12 Auftritten hinauslaufen. Denn das Radiohead-Mastermind wird nicht allein auf der Bühne stehen. Zusammen mit dem langjährigen Bandproduzenten Nigel Godrich wird Yorke den musikalischen Live-Mix kreieren: Ein bisschen Solomaterial der Sorte «The Eraser» (2006), ein bisschen «Tomorrow's Modern Boxes» – und Neues. So war es zumindest vergangenen Dezember bei einer Handvoll Shows in den USA.



Und Tarik Barri wird auf der Bühne eine prominente Rolle erhalten. Der holländische Videokünstler, mit dem Yorke im April in Berlin eine Soundinstallation präsentiert hatte – bestehend aus sechs Screens und 54 Lautsprechern –, wird die Visuals zu Yorkes und Godrichs Electronica-Mix liefern. Spannend daran: Barri wird dabei eine selber programmierte Software namens «Versum» live bedienen und mit dieser improvisieren. Die ineinander verschmelzenden Farben und Schatten sollen nicht nur als visuelle Untermalung dienen, sondern gleichzeitig eine eigene audiovisuelle Kunstwelt schaffen. Kunst auf Kunst treffen lassen.



Durchaus erstaunlich ist, dass Thom Yorke bei seiner Europatour neben Stopps in Berlin, Brüssel, Amsterdam, London, Paris und dem Sonar Festival in Barcelona als Abschluss, einen Halt in Zürich macht. Gerade bei kleineren Tourneen wird die Schweiz gerne links liegen gelassen. Doch der Stopp dürfte sich auszahlen. Für den exklusiven Auftritt am kommenden Mittwoch, 30. Mai 2018 in der Halle 622 in Zürich sind nur noch sehr wenige Tickets im Vorverkauf erhältlich.

Als Supportact amtet Oliver Coates. Der Cellist wirkte unter anderem bei Radioheads letztem Werk «A Moon Shaped Pool» mit. Das Magazin FACT kürte sein Electronica-Album zu den besten Veröffentlichungen des Jahres 2016.

Als Medienpartner verlost openairguide.net 1x2 Tickets.

Um zum Wettbewerb zu gelangen, klicke unten auf den Link. am Wettbewerb teilnehmen

Meistgelesen

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.