Startseite   ›  Gewinnen   ›  Gratis zu Of Monsters And Men ins X-Tra nach Zürich
Freitag, 15. November 2019, 13:12 Uhr. elb. openairguide.net verlost 2x2 Tickets für die einzige Schweizer Show von Of Monsters And Men im X-Tra in Zürich. Photo: zVg., Gadget Entertainment AG
Aus dem Sumpf schleicht er sich heran. Langsam in Richtung Wasser. Legt sich in die Strömung. In zügigem Tempo schwimmt er los. Gibt konstant mehr Gas. Als sein Opfer in Reichweite ist, geht er auf Angriff. Tötet es mit einem Biss. Ohne grosses Trara. Rasierklingenscharfen Zähnen sei Dank. Er, das ist einer der gefürchtesten Jäger: der Alligator.

Ganz ähnlich ist vor einem halben Jahr auch die isländische Band Of Monsters And Men aus ihrer langen Pause aufgetaucht. Mit einem sich über einen trommelnden Soundteppich schlängelnden Gitarrenriff, das nach drei mitreissenden Minuten (leider bereits) sein Ende findet: der Single «Alligator».



Knapp drei Monate später, Ende Juli. Ein Reptil (schon wieder!) dominiert das traditionelle Sommerloch der Schweizer Medienlandschaft. Schwimmt ein Kaiman im Hallwilersee? Nein, tut er nicht.

Wie es der Zufall (oder die wohl absurdeste Überleitung des Jahres) aber will, entpuppt sich dafür der «Alligator» von Of Monsters And Men lediglich als kleiner Kaiman. Denn das just ebenfalls in dieser Zeit erscheinende, dritte Album der Isländer («Fever Dream») kommt im Vergleich zur Vorabsingle deutlich weniger bissig daher. Die Gitarren und eingängigen Melodien der Vergangenheit sind nahezu ausschliesslich Computern gewichen, aus folkigen Songs sind einige austauschbare Elektropop-Nummern mit zeitgemässem 80er-Einschlag geworden. Dafür gibt es allerdings einen Grund.

«Für mich fühlte es sich an, als hätte ich keine andere Wahl. Ich brauchte diesen Wechsel», erklärte Sängerin Nanna Bryndis Hilmarsdottir dem renommierten US-Magazin «Forbes». Und so stellte die Band ihr Songwriting, das bis anhin so gut funktioniert, aber sich offenbar auch abgenutzt hatte, komplett um. Statt mit der Gitarre im Studio («Ich hätte sofort gewusst, was für eine Art Song daraus geworden wäre.») entstanden die neuen Songs parallel bei den Bandmitgliedern zu Hause an den eigenen Laptops – ohne die gewohnte fixe Rollenverteilung. Das sei sehr befreiend gewesen, so Hilmarsdottir.

Aus der Komfortzone auszubrechen und nicht am bisherigen Erfolgsrezept festzuhalten, dazu gehört in der schnelllebigen Musikbranche definitiv eine Portion Mut. Wohin der Weg von Of Monsters And Men nach dem jüngsten Profilwechsel gehen wird, wird sich weisen. Klar ist aber, dass sie am kommenden Mittwoch, 20. November 2019 im Zürcher X-Tra einen Zwischenhalt für eine exklusive Schweizer Show einlegen werden. (Beginn: 1930 / Support: Vök / Tickets: CHF 58 bei Starticket) Klar ist auch, dass ihr Songrepertoire an musikalischer Abwechslung dazugewonnen hat. Und klar ist ebenfalls, dass die altbekannten Hits weiterhin ihren festen Platz in den Setlists haben werden.

Als offizieller Medienpartner verlost openairguide.net in Zusammenarbeit mit der Gadget Entertainment AG 2x2 Tickets.

Um zum Wettbewerb zu gelangen, klicke unten auf den Link. am Wettbewerb teilnehmen

Meistgelesen

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.