Startseite   ›  Gewinnen   ›  Gewinne 3x2 Festivalpässe für das INmusic Festival 2010!
Montag, 17. Mai 2010, 15:16 Uhr. elb. openairguide.net verlost 3x2 Festivalpässe für das grösste Festival Kroatiens, das T-Mobile INmusic Festival, am 22. und 23. Juni 2010 am Jarun-See bei Zagreb mit Massive Attack, The Flaming Lips, Billy Idol, Pendulum uvm. Das INmusic Festival 2010 Photo: zVg. Das INmusic Festival 2010
Ja, es gibt auch in Kroatien Musikfestivals mit internationaler Reichweite. Vorneweg geht dabei das grösste Festival des Landes, das T-Mobile INmusic Festival. Mit fünf Bühnen, etwa 30 Bands und rund 25'000 Besuchern braucht sich die zweitägige Veranstaltung ganz in der Nähe von Zagreb nicht zu verstecken.

2010 geht das Festival, das in schöner Umgebung am grossen Jarun-See ausgetragen wird, am 22. und 23. Juni zum sechsten Mal über die Bühne. Wie bisher präsentieren die Veranstalter ein angenehm durchmischtes Line-Up. Ganz oben stehen Massive Attack, die britische Trip-Hop-Band, deren neustes Album 'Heligoland' dieses Jahr in den Albumcharts ob in der Schweiz, Deutschland oder Österreich überall vor Platz fünf landete. Mit Billy Idol kommt zudem eine britische Punk-Legende mit Welthits wie 'Dancing With Myself' oder 'Rebel Yell' heuer nach Kroatien.

Musikproduzent James Murphy aka LCD Soundsystem stellt in Jarun sein in diesen Tagen erschienenes, neues Album 'This Is Happening' vor und The Flaming Lips werden einmal mehr ihre spektakuläre Show mit Konfettiregen, Teletubbies und mannsgrossen Plastikkugeln darbieten. Morcheeba
auf ihrer Reunion-Tour mit Sängerin Skye und das australische Elektro-Rock-Gewitter Pendulum sind ebenso am INmusic Festival mit dabei wie die Indie-Rocker von Broken Social Scene.

Auch der härteren Gitarrenmusik wird am INmusic jährlich Tribut gezollt. 2010 konnten u.a. die Irish-Folk-Band Flogging Molly, die immer populärer werdenden Punk-Rocker Rise Against aus den USA und Skindred, die dieses Jahr zum ersten Mal gleich auf mehreren grösseren Festivals in Europa auftreten dürfen, engagiert werden.

Abgerundet wird das Line-Up mit weiteren Elektro-Acts wie Caribou, über den gute Live-Rezensionen nachzulesen sind, !!! und auch New Young Pony Club, die neben den Klaxons zu den typischen Vertretern des New Rave zählen.

Tickets für das INmusic Festival sind am einfachsten über die offizielle Festivalwebsite zu beziehen. Ein Festivalpass für beide Tage kostet 70,- EUR, Tagestickets gibt es nur vor Ort zum Preis von 50.- EUR. Zum Preis von 35,- EUR ist zudem noch ein Campingticket für das grosszügig ausgestattete Campinggelände am Jarun-See, das vom 19. - 25. Juni geöffnet sein wird.

openairguide.net verlost 3x2 Festivalpässe für das INmusic Festival 2010. Den Wettbewerb findest du unten bei den weiterführenden Links. Einsendeschluss ist der Montag, 31. Mai 2010. am Wettbewerb teilnehmen

Das könnte dich auch interessieren

Meistgelesen

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.