Startseite   ›  Magazin   ›  Sonisphere Schweiz treibt Free & Virgin in den Konkurs
Mittwoch, 05. Oktober 2011, 13:31 Uhr. elb. Der Misserfolg des diesjährigen Schweizer Sonisphere-Festivals hat schwerwiegende Folgen. Der bekannte Konzertveranstalter Free & Virgin hat wegen der erlittenen finanziellen Verluste nun Insolvenz anmelden müssen Hat Free & Virgin in die Knie gezwungen: das Sonisphere Schweiz 2011 Photo: zVg., Sonisphere Schweiz Hat Free & Virgin in die Knie gezwungen: das Sonisphere Schweiz 2011
Wie Free & Virgin heute bekanntgegeben hat, ist das Zürcher Unternehmen zahlungsunfähig. Der zweitgrösste Konzertveranstalter der Deutschschweiz begründet diesen Schritt mit finanziellen Verlusten in Zusammenhang mit dem diesjährigen Sonisphere Schweiz, das im Juni 2011 mit Bands wie Iron Maiden, Slipknot uvm. in Basel ausgetragen wurde. Anstatt der erwarteten 40'000 Zuschauer zog das Metalfestival nur knapp über 20'000 Besucher an. Infolgedessen ist Free & Virgin nun nicht mehr in der Lage, für das Festival gewährte Kredite zurückzahlen zu können.

Metallica ins Volkshaus geholt
Seit 1971 hat Free & Virgin eigenen Angaben zufolge über 3500 Konzerte in der Schweiz veranstaltet und zählt nach Good News zur wohl bekanntesten Konzertagentur der Deutschschweiz. Einen Namen hat sich F&V v.a. mit der Durchführung von Indie-, Metal- und Hardrockkonzerten gemacht. So engagierte die Agentur z.B. im Jahr 1984 für ein Konzert im Zürcher Volkshaus eine damals noch unbekannte Vorband namens Metallica.

Für die aktuell bereits geplanten Konzerte von Free & Virgin, wie die gesamte Beatsteaks-Clubtour im Frühling 2012 oder die baldigen Auftritte von Motörhead, Alice Cooper & Co in Zürich hat die Insolvenz indes keine direkten Auswirkungen. Die Shows werden durch Dritte durchgeführt.

Inhaber bleiben im Geschäft
Ebenfalls dürfte der Konkurs keine negativen Folgen für die Schweizer Konzertszene mit sich bringen. Die beiden Besitzer von Free & Virgin, Stéphane Matthey und Harry Sprenger, haben nämlich vor wenigen Wochen die Matthey & Sprenger Entertainment gegründet. Bereits fungiert dieses Unternehmen als Veranstalter zahlreicher Konzerte in den kommenden Monaten, für die bis anhin F&V verantwortlich zeichnete. Es darf also davon ausgegangen werden, dass Knowhow und Netzwerk von Free & Virgin in Zukunft einfach unter einem anderen Namen weiterverwendet werden und der Konzertfan nicht viel von dieser Insolvenz mitbekommen wird.
Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.