Startseite   ›  Magazin   ›  Sonisphere Schweiz treibt Free & Virgin in den Konkurs
Mittwoch, 05. Oktober 2011, 13:31 Uhr. elb. Der Misserfolg des diesjährigen Schweizer Sonisphere-Festivals hat schwerwiegende Folgen. Der bekannte Konzertveranstalter Free & Virgin hat wegen der erlittenen finanziellen Verluste nun Insolvenz anmelden müssen Hat Free & Virgin in die Knie gezwungen: das Sonisphere Schweiz 2011 Photo: zVg., Sonisphere Schweiz Hat Free & Virgin in die Knie gezwungen: das Sonisphere Schweiz 2011
Wie Free & Virgin heute bekanntgegeben hat, ist das Z├╝rcher Unternehmen zahlungsunf├Ąhig. Der zweitgr├Âsste Konzertveranstalter der Deutschschweiz begr├╝ndet diesen Schritt mit finanziellen Verlusten in Zusammenhang mit dem diesj├Ąhrigen Sonisphere Schweiz, das im Juni 2011 mit Bands wie Iron Maiden, Slipknot uvm. in Basel ausgetragen wurde. Anstatt der erwarteten 40'000 Zuschauer zog das Metalfestival nur knapp ├╝ber 20'000 Besucher an. Infolgedessen ist Free & Virgin nun nicht mehr in der Lage, f├╝r das Festival gew├Ąhrte Kredite zur├╝ckzahlen zu k├Ânnen.

Metallica ins Volkshaus geholt
Seit 1971 hat Free & Virgin eigenen Angaben zufolge ├╝ber 3500 Konzerte in der Schweiz veranstaltet und z├Ąhlt nach Good News zur wohl bekanntesten Konzertagentur der Deutschschweiz. Einen Namen hat sich F&V v.a. mit der Durchf├╝hrung von Indie-, Metal- und Hardrockkonzerten gemacht. So engagierte die Agentur z.B. im Jahr 1984 f├╝r ein Konzert im Z├╝rcher Volkshaus eine damals noch unbekannte Vorband namens Metallica.

F├╝r die aktuell bereits geplanten Konzerte von Free & Virgin, wie die gesamte Beatsteaks-Clubtour im Fr├╝hling 2012 oder die baldigen Auftritte von Mot├Ârhead, Alice Cooper & Co in Z├╝rich hat die Insolvenz indes keine direkten Auswirkungen. Die Shows werden durch Dritte durchgef├╝hrt.

Inhaber bleiben im Gesch├Ąft
Ebenfalls d├╝rfte der Konkurs keine negativen Folgen f├╝r die Schweizer Konzertszene mit sich bringen. Die beiden Besitzer von Free & Virgin, St├ęphane Matthey und Harry Sprenger, haben n├Ąmlich vor wenigen Wochen die Matthey & Sprenger Entertainment gegr├╝ndet. Bereits fungiert dieses Unternehmen als Veranstalter zahlreicher Konzerte in den kommenden Monaten, f├╝r die bis anhin F&V verantwortlich zeichnete. Es darf also davon ausgegangen werden, dass Knowhow und Netzwerk von Free & Virgin in Zukunft einfach unter einem anderen Namen weiterverwendet werden und der Konzertfan nicht viel von dieser Insolvenz mitbekommen wird.

Meistgelesen

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.