Startseite   ›  Konzerte   ›  Schweiz   ›  Zürich   ›  Bogen F   ›  Findlay

Mittwoch  ·  15. November 2017

Bogen F

Zürich

Findlay

Wer? Findlay
Doors 19:30
Beginn 20:00
Ende 23:00
Preis CHF 36
Veranstaltertext

Es klingt, als kratze eine Katze in ihrem Hals: Frech, neckisch und nach Geplänkel suchend. Natalie Findlay ist eindeutig aus dem selben Holz geschnitzt wie "PJ Harvey" und "Alison Mosshart" von "The Kills". Ihren ersten Vertrag bei einem Major hat sie schon mit 17 Jahren unterschrieben. Doch der Teenager aus Manchester fühlte sich gefesselt und wollte seine Freiheit zurück. Inzwischen ist sie 25 Jahre alt und hat ihr eigenes Label "Mint Records" gegründet. Auf ihrem Debütalbum "Forgotten Pleasures" springt Findlay in den Genres hin und her. Sie liebt Motown-Soul, Psychedelic Rock, Blues ebenso wie HipHop. Deshalb lässt sie sich stilistisch nicht festnageln. Sie hat die Wut und Energie eines Riot Grrrrls, spielt melancholische Melodien auf dem Piano, zitiert Synthie-Pop der 80er, aber sie benutzt auch Elemente des Indie-Rock. Auf der Suche nach einem eigenen Sound erzählt Findlay von Ausnahmezuständen. Sie beschreibt London, wo sie inzwischen lebt, die gebrochenen Seelen, die chaotische Stimmung, den unbändigen Appetit aufs Leben, den Verzehr nach Liebe, Misserfolge und die allgegenwärtigen Zweifel. Im Kosmos von Findlay gibt es eindeutig eine Menge zu entdecken: Am 15. November spielt sie gemeinsam mit ihrer Band ihre erste Schweizer Show im Exil Zürich.

Findlay

Konzert suchen

Demnächst

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.