Startseite   ›  Konzerte   ›  Schweiz   ›  Zürich   ›  Komplex 457   ›  Body Count feat. Ice T.

Donnerstag  ·  02. Juli 2020

Komplex 457

Zürich

Body Count feat. Ice T.

Doors k.A.
Beginn k.A.
Ende k.A.
Preis keine Angabe
Achtung!
Konzert abgesagt!
Veranstaltertext

Hip-Hop meets Heavy Metal in der Schweiz
Wir schreiben das Jahr 1990. Ice-T, der sich durch diverse Hip-Hop-Veröffentlichungen bereits einen Namen gemacht hat, möchte einmal etwas Neues ausprobieren. Aus diesem Grunde ruft er mit Ernie-C (Gitarre), D-Roc (Gitarre) Mooseman (Bass) und Beatmaster V (Schlagzeug) alte Schulkameraden zu sich, um mit ihnen Body Count zu gründen. Seine Idee: Die Verquickung von Hip-Hop, Heavy Metal und Hardcore Punk. Dieser Mix ist heutzutage keine Seltenheit mehr, doch 1990 kam Ice-T eine Idee, die es zuvor noch nie gegeben hat. Deshalb kann er sich heute damit rühmen, einer der Mitbegründer von Crossover zu sein. Am 02. Juli 2020 kommen Body Count für eine ihrer berühmt-berüchtigt wilden Shows in den Komplex 457 nach Zürich.

Das Debüt von Body Count begründete vor 30 Jahren aber nicht nur den Crossover. Für Polizisten und Politiker war ?Cop Killer? der Zündfunken der Rassenunruhen in Los Angeles. Einen Monat nach der Veröffentlichung des Albums ?Body Count? zählte man in den Strassen von LA die Toten. 48 Männer, fünf Frauen, das war die traurige Bilanz. Auslöser des Gewaltausbruchs war ein Gerichtsurteil. Ein Geschworenengericht sprach die vier Polizisten frei, die Rodney King nach einer Verfolgungsjagd mit ihren Schlagstöcken fast zu Tode geprügelt hatten. Die Polizeiverbände selbst prangerten das selbstbetitelte Album ?Body Count? bald als Anstifter des Aufstandes an. Immerhin knallt Ice-T schon im Intro einen Officer über den Haufen. Diese 1, 2, 3 Schüsse zählen eine musikalische Revolution und die Geburtsstunde des Crossovers ein. Die geballte Aggression des Bürgerschrecks Body Count muss man live erlebt haben. Mit 30 Jahren Bandgeschichte auf dem Buckel kehren Ice-T und seine Band wieder in die Schweiz zurück. Am 02. Juli 2020 wird?s Komplex 457 wild zu und her gehen!

Der Vorverkauf startet am Dienstag, 17. Dezember 2019 um 10.00 Uhr

Body Count feat. Ice T.

▼    frühere Auftritte    ▼

2020

Fr03 Jul 20 Eurockéennesabgesagt Do02 Jul 20 Zürich · Komplex 457abgesagt

2019

 Aug 19 Wacken neben Prophets Of Rage · Anthrax · Slayer

2018

Sa30 Jun 18 Aerodrome neben Nine Inch Nails · Lana Del Rey · Macklemore So24 Jun 18 Graspop Metal Meeting neben Ozzy Osbourne · Guns N' Roses · Volbeat Sa23 Jun 18 Hellfest neben Avenged Sevenfold · Iron Maiden · Judas Priest Do21 Jun 18 Zürich · Komplex 457 Sa16 Jun 18 Nova Rock neben Volbeat · The Prodigy · Iron Maiden  Jun 18 Download neben Avenged Sevenfold · Ozzy Osbourne · Volbeat Fr08 Jun 18 NorthSide neben The National · Queens Of The Stone Age · Björk Do07 Jun 18 Sweden Rock neben Judas Priest · Iron Maiden · Ozzy Osbourne So03 Jun 18 Rock im Park neben 30 Seconds To Mars · Muse · Foo Fighters Sa02 Jun 18 Rock am Ring neben Gorillaz · 30 Seconds To Mars · Foo Fighters

2015

 Jun 15 Hellfest neben Faith No More · Scorpions · Slipknot Fr19 Jun 15 Graspop Metal Meeting neben Scorpions · Judas Priest · Motörhead  Jun 15 Copenhell neben Rise Against · Bloodbath · Primordial Sa13 Jun 15 Download neben Faith No More · Muse · Kiss Fr12 Jun 15 Pinkpop neben Placebo · Robbie Williams · Pharrell Williams Di09 Jun 15 Pratteln · Z7  Jun 15 Rock im Park neben Foo Fighters · Beatsteaks · Die Toten Hosen  Jun 15 Rock am Ring neben Die Toten Hosen · The Prodigy · Slipknot Do04 Jun 15 Rock In Vienna neben Metallica · Kiss · Muse

2006

Fr18 Aug 06 Rock Oz Arènes neben Texas · Jovanotti · Radiohead

Konzert suchen

Demnächst

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.