Startseite   ›  Magazin   ›  Keine Foo Fighters am Open Air St. Gallen 2011

Am selben Wochenende in England

Keine Foo Fighters am Open Air St. Gallen 2011

Dienstag, 26. Oktober 2010, 14:39 Uhr. elb.zuletzt aktualisiert: Freitag, 03. Dezember 2010, 13:10 Uhr. Foo Fighters kündigen grosses Doppelkonzert in England Anfang Juli 2011 an - Red Hot Chili Peppers bereits für Festivals im nächsten Sommer gebucht - Ozzy Osbourne in Wacken und am Swedenrock - Groezrock 2011 veröffentlicht erste Bands Die Foo Fighters Anfang Juli 2011 in England Photo: foofighters.com Die Foo Fighters Anfang Juli 2011 in England
Die US-Band Foo Fighters um Frontmann Dave Grohl hat heute bekanntgegeben, dass sie am Samstag, 02. Juli und Sonntag, 03. Juli 2011 in der Milton Keynes Bowl in England vor jeweils 65'000 Zuschauern auftreten werden. Unterstützt werden sie an beiden Tagen von der schottischen Band Biffy Clyro. Als Vorgruppen für den Samstag wurden zudem Death Cab For Cutie und Tame Impala engagiert. Für das Konzert am Sonntag haben als Support Jimmy Eat World und The Hot Rats zugesagt.

Somit kann bereits zum jetztigen Zeitpunkt davon ausgegangen werden, dass ein Auftritt der Foo Fighters am Open Air St. Gallen (30. Juni - 03. Juli 2011), wo sie seit Jahren zu den meistgewünschten Acts zählen, äusserst unwahrscheinlich ist. Es ist nicht zu erwarten, dass die US-Band am gleichen Wochenende dieses Grossanlasses ein Festival in der (kleinen) Schweiz bespielt. Insbesondere ist auch noch in Betracht zu ziehen, dass mit den gleichzeitig stattfindenden Rock Werchter und Roskilde Festival auch zwei der grössten und wichtigsten Festivals Europas um einen Auftritt der zugkräftigen Foo Fighters am ersten Juli-Wochenende buhlen und das Rennen (wenn überhaupt) machen dürften.

Update: 03.12. - 1300
Das Greenfield hat soeben die Foo Fighters als Headliner für seine Ausgabe 2011 offiziell bestätigt. Somit werden die Foo Fighters sicher nicht in St. Gallen auftreten.


Red Hot Chili Peppers 2011 an Festivals
In einem Interview mit der Musik-Website musicradar.com hat Chad Smith, der Drummer der Red Hot Chili Peppers, verlauten lassen, dass die Band bereits für Festivals im Sommer 2011 gebucht sei. Ob es sich dabei um Auftritte in den USA oder in Europa handelt, lässt sich allerdings derzeit (noch) nicht evaluieren.

Ozzy Osbourne am Swedenrock und Wacken
Diesen Montag haben mit dem Swedenrock und dem Wacken Open Air zwei der bekanntesten europäischen Metalfestivals einen ersten Headliner publiziert. Niemand Geringeres als Ozzy Osbourne wird an beiden Festivals landesexklusiv auftreten.

Groezrock veröffentlicht erste Bands
Sein 20-jähriges Jubiläum feiert im kommenden April das belgische Groezrock. Das auf Punk, Rock und Hardcore ausgerichtete Festival, das vom 22. - 23. April 2011 über die Bühne gehen wird, hat nun seine ersten Bestätigungen veröffentlicht. Neben NoFX und Millencolin (playing Pennybridge Pioneers) haben zum jetztigen Zeitpunkt auch bereits weitere Bands wie z.B. Dashboard Confessional (Acoustic), August Burns Red etc. ihr Kommen zugesagt.

Das könnte dich auch interessieren

Meistgelesen

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.