Startseite   ›  Magazin   ›  Arcade Fire wohl am Montreux Jazz 2011 - Was ist mit Coldplay?
Sonntag, 23. Januar 2011, 02:53 Uhr. elb.zuletzt aktualisiert: Dienstag, 22. März 2011, 09:29 Uhr. Erste konkretere Angaben nun auch für das Montreux Jazz vom 01. - 16. Juli 2011 am Genfersee. Gerüchte besagen, dass Arcade Fire im kommenden Sommer in Montreux auftreten sollen. Und: der Name Coldplay taucht ebenfalls auf Gerüchten zufolge 2011 in Montreux: Arcade Fire Photo: zVg., FKP Scorpio Gerüchten zufolge 2011 in Montreux: Arcade Fire
An welchem Schweizer Festival spielen Arcade Fire 2011? Die kanadische Band zählt nach dem grossen Erfolg ihres dritten Albums 'The Suburbs' im vergangenen Jahr zu den gefragtesten Acts für den kommenden Festivalsommer.

Update: 22.03.2011 - 0930
Die Gerüchte um Arcade Fire in Montreux reissen nicht ab - im Gegenteil: es scheint immer konkreter zu werden. Wie zu hören ist, soll es am Sonntag, 10. Juli 2011 zum Auftritt der Kanadier am diesjährigen Jazzfestival zu kommen..


Im Vergleich zu ihrer Tournee 2010, als die Schweiz (u.a. wegen fehlender Konzerthallen - vgl. weiterführende Links) nicht berücksichtigt wurde, scheint es dieses Jahr besser auszusehen. Vor etwas mehr als einem Monat hat diese Website einen glaubwürdigen Hinweis erhalten, dass man mit einem Auftritt von Arcade Fire am Montreux Jazz 2011 rechnen könne.

Diese These hat sich in den vergangenen Tagen mit etlichen Festivalbestätigungen der Band für den Monat Juli weiter bekräftigt. So taucht derzeit zwischen einem angekündigten Konzert am 09. Juli im italienischen Lucca und dem Auftritt am FIB - Benicassim in Spanien am 17. Juli eine achttägige Lücke im Tourplan von Arcade Fire auf, wo das Montreux Jazz durchaus reinpassen könnte. (Gleichwohl könnte in diesem Zeitraum auch ein Engagement am Moon & Stars in Locarno oder sogar am Gurtenfestival drinliegen - dazu liegen allerdings derzeit keine Hinweise wie im Fall des Jazzfestivals vor..)

Was ist mit Coldplay?
Eine ähnliche Information ist im Dezember zu einer anderen Band eingegangen, die noch eine Liga höher spielt. Und zwar wurde da gemunkelt, dass ebenfalls Coldplay am Jazzfestival am Genfersee auftreten sollen. Eine Einschätzung abzugeben, ob dieses Gerücht eintreten kann, ist aber äusserst schwierig.

Die Band um Frontmann Chris Martin ist zwar bereits für einige Juli-Festivals bestätigt, allerdings handelt es sich dabei um (besuchermässig) weitaus grössere Festivals, als es das Montreux Jazz ist. Dazu kommt, dass Coldplay derzeit zu den teuersten Acts überhaupt gehören und es fraglich ist, ob das Festival bei einer Kapazität von nur 4000 Zuschauern überhaupt einen vertretbaren Ticketpreis anbieten könnte.

Von daher kann der mögliche Wahrheitsgehalt dieses Gerüchtes nicht wirklich eingestuft werden. Sollte die Band überhaupt im Sommer in der Schweiz auftreten, könnte nämlich stattdessen auch ein weiterer Auftritt (wie bereits 2005) am Moon & Stars in Locarno oder ein erneuter Stadiongig in Bern oder Zürich in Betracht gezogen werden, was - objektiv gesehen - wohl mehr Sinn machen würde.

Fazit: alle Angaben wie immer ohne Gewähr. Es handelt sich lediglich um Gerüchte, Bestätigungen (in-)offizieller Art liegen zum aktuellen Zeitpunkt zu keiner der beiden Bands vor.
Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.