Startseite   ›  Magazin   ›  Incubus ersetzen Blink-182 am Southside/Hurricane 2011
Montag, 18. April 2011, 13:22 Uhr. elb.zuletzt aktualisiert: Dienstag, 19. April 2011, 10:41 Uhr. Die amerikanische Rockband Incubus wird den Headlinerposten von Blink-182 am diesjährigen Southside/Hurricane Festival in Deutschland übernehmen. Blink-182 haben ihren Auftritt an den beiden Festivals auf 2012 verschoben Incubus als Ersatz von Blink-182 am Southside/Hurricane 2011 Photo: zVg., FKP Scorpio Incubus als Ersatz von Blink-182 am Southside/Hurricane 2011
Wie heute Mittag in den Foren der deutschen Zwillingsfestivals Southside und Hurricane vom Moderator bekanntgegeben wurde, werden Blink-182 diesen Juni nicht an den beiden Festivals in Deutschland auftreten. Als Grund werden Verzögerungen bei den Arbeiten am neuen Album angegeben. Demzufolge dürften auch die weiteren bestätigten Festivals (u.a. Rock-A-Field in Luxemburg, das schottische T In The Park und sein Pendant in Irland, das Oxegen..) im Sommer 2011 von der Absage betroffen sein. Diese Auftritte wurden bis jetzt von den Festivals aber noch nicht abgesagt. Von der Band selber ist auch noch kein offizielles Statement vorhanden.

Update: 19. April 2011 - 1030
Blink-182 haben mittlerweile eine offizielle Ankündigung gemacht und sämtliche Tourdaten von 2011 nach 2012 verschoben.


Als Ersatz für die Band um Travis Barker konnten die Organisatoren des Southside/Hurricane kurzfristig Incubus aus den USA verpflichten. Incubus haben die Arbeiten an ihrem siebten Studioalbum "If Not Now, When?", das Anfang Juli erscheinen wird, mittlerweile abgeschlossen und werden am 18./19. Juni 2011 exklusiv in Scheessel bzw. Neuhausen ob Eck auftreten.


Der grösste Hit von Incubus: "Drive"
Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.