Startseite   ›  Magazin   ›  Peter Doherty zum dritten Mal im Gefängnis
Freitag, 20. Mai 2011, 15:59 Uhr. elb. Wie britische Medien übereinstimmend berichten, ist Ex-Libertines-/Babyshambles-Mitglied Peter Doherty heute in London zu einer sechsmonatigen Haftstrafe wegen illegalen Kokainbesitzes verurteilt worden
Das leidige Thema ist mal wieder aktuell geworden: Gemäss Medienberichten aus Grossbritannien wandert Peter Doherty, Sänger bzw. Ex-Sänger der Babyshambles/The Libertines zum mittlerweile dritten Mal ins Gefängnis. Ein Londoner Gericht hat ihn heute zu sechs Monaten Haft wegen illegalen Kokainbesitzes verurteilt.

Ein für Freitag angesetztes Konzert in der schottischen Stadt Glasgow wurde verschoben. Wie es um die Festivalauftritte von Doherty in diesem Sommer aussieht, ist noch nicht bekannt. Eigentlich ist geplant, dass der Sänger u.a. am Rock am Ring/Rock im Park auftreten sollte.
Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.