Startseite   ›  Magazin   ›  Der Video-Rückblick auf Rock am Ring 2011
Dienstag, 07. Juni 2011, 00:24 Uhr. elb. Mit über 80'000 Besuchern ist dieses Wochenende das Rock am Ring auf dem Nürburgring erfolgreich über die Bühne gegangen. Hitze und Unwetter, sowie natürlich etliche Konzert-Highlights prägten das Festival Einer der Höhepunkte am Rock am Ring 2011: Coldplay Photo: EinsPlus / youtube.com Einer der Höhepunkte am Rock am Ring 2011: Coldplay
Nicht ganz ausverkauft war das Rock am Ring dieses Jahr mit über 84'000 Zuschauern. Hauptverantwortlich dafür dürfte die nicht über alle Zweifel erhabene Programmierung des Festivals gewesen sein. Vorallem in der Breite vermochte das Line-Up im Vergleich zur Konkurrenz nicht zu überzeugen.

Den anderen Festivals einen Schritt voraus ist das Festival am Nürburgring indes, was die mediale Abdeckung des Events bedeutet. Mit dem erstmals als Medienpartner verpflichteten SWR wurden diverse Konzerte live ins Fernsehen (EinsPlus) und via Internet übertragen. Mit grossem Erfolg, wie die heute veröffentlichten Zahlen zeigen: mehr als 1,6 Millionen Zuschauer verfolgten das Geschehen am Fernsehen, über 1,4 Millionen online.

Dank den zahlreichen Rückmeldungen diverser Festivalbesucher und dem verfügbaren Videomaterial im Internet lässt sich nun problemlos ein kleiner Rückblick über die Highlights von Rock am Ring 2011 zusammenstellen.

Besonders positiv beim Publikum angekommen sind die beiden Headliner Coldplay (im strömenden Regen mit einigen Songpremieren) und System Of A Down.

Coldplay - Live at Rock am Ring 2011 (komplettes Konzert · Setlist)

Hinweis zur Wiedergabe:
auf Play-Symbol klicken mit rotem Hintergrund - Popup-Werbung schliessen - auf Play-Symbol mit grünem Hintergrund klicken


System Of A Down - Live at Rock am Ring 2011 (komplettes Konzert · Setlist)

Vollbild = Doppelklick ins Video

Weiters gute Noten erhielten Acts wie der kanadische House-DJ Deadmau5, der mit spektakulären Visuals auftrumpfte, die US-Metallegende Rob Zombie oder die australische Rockband Wolfmother.

Deadmau5

·

Rob Zombie - Dragula

·

Wolfmother - Woman

·

(56 Minuten vom Wolfmother-Auftritt am RaR 2011 bei Youtube:
Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 - Teil 4)

Über die Auftritte von KoRn oder den Beatsteaks waren die Meinungen geteilt. Beim dritten Headliner Kings Of Leon sprang laut einem Grossteil der Besuchermeinungen der Funke nicht wirklich auf das Publikum über.

Meistgelesen

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.