Startseite   ›  Magazin   ›  Konzertsommer 2012 mit Bruce Springsteen, Coldplay und Madonna?
Freitag, 07. Oktober 2011, 20:07 Uhr. elb. Gemäss der italienischen Zeitung "La Repubblica" stehen im kommenden Sommer äusserst attraktive Konzerte auf dem Plan. Neben Coldplay und Madonna soll auch Bruce Springsteen im Juni 2012 in Europa unterwegs sein Bruce Springsteen: im Juni 2012 in Europa auf Tournee? Photo: hardrockcalling.co.uk Bruce Springsteen: im Juni 2012 in Europa auf Tournee?
Die zweitgrösste Zeitung Italiens, La Repubblica, präsentiert in ihrem heute erschienenen Artikel gleich drei klingende Namen für den Konzertsommer 2012. So wird laut den Angaben des Blattes Madonna am Donnerstag, 14. Juni 2012 im Mailänder San Siro-Stadion auftreten. Auch die britische Band Coldplay soll gemäss La Repubblica einen Halt im San Siro einlegen. Auftrittsdatum von Chris Martin & Co soll dabei der Dienstag, 26. oder Mittwoch, 27. Juni 2012 sein. Dies deckt sich wiederum mit den Informationen, die seit einiger Zeit kursieren, wonach im kommenden Sommer eine Stadiontour von Coldplay durch Europa geplant wird.

Bruce Springsteen auch auf Sommertour?
Eher überraschend kommt hingegen die Ankündigung, dass ebenfalls Bruce Springsteen in der ersten Juni-Hälfte im Mailänder Stadion auftreten soll. Die Zeitung beruft sich dabei auf eigene Recherchen und einen Facebook-Eintrag des bekannten Promoters Claudio Trotta (Barley Arts), der vor einigen Tagen einen Videoclip von Springsteen zusammen mit einem vielsagenden Hinweis ("Juni ist ein guter Monat") gepostet hatte.

Es bestehen also reelle Chancen, dass im Sommer 2012 mehrere attraktive Acts im Rahmen ihrer Stadiontourneen durch Europa auch einen Stopp in der Schweiz einlegen könnten. Zumal alle erwähnten Bands in den vergangenen Jahren bereits in Schweizer Stadien zu Gast waren (Springsteen: Juni 2009 im Stade de Suisse / Coldplay: September 2009 im Stade de Suisse / Madonna: August 2008 in Dübendorf) und gute Kontakte zum grössten nationalen Konzertveranstalter Good News pflegen.

Verhandlungen mit den Red Hot Chili Peppers laufen
Ähnlich sieht es bei den Red Hot Chili Peppers aus. Die US-Band hat bekanntlich gestern offiziell ein Konzert im Pariser Stade de France für den Samstag, 30. Juni 2012 angekündigt. Die Chancen für einen Auftritt in der Schweiz in diesem Zeitraum stehen nicht schlecht. Laut Informationen, die openairguide.net vorliegen, sollen die Verhandlungen über eine Schweizer Show bereits seit mehreren Wochen im Gange sein.

Wie bei den obengenannten Acts ist aber auch bei den Red Hot Chili Peppers davon auszugehen, dass es (wenn überhaupt) zu einem Stadiongig oder allenfalls einem Auftritt an einem Festival wie dem Moon & Stars kommen dürfte. Für die übrigen hiesigen Festivals dürften die finanziellen Forderungen von Bands dieser Kategorie im Normalfall nicht zu stemmen sein.
Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.