Startseite   ›  Magazin   ›  Der klassische Saisonauftakt am Pinkpop 2012

Rückblick in Form von Videoclips

Der klassische Saisonauftakt am Pinkpop 2012

Dienstag, 29. Mai 2012, 12:32 Uhr. elb. Bei strahlendem Sonnenschein ist die 43. Auflage des holländischen Pinkpop, die dieses Wochenende viele Klassiker anbot, erfolgreich ausgetragen worden. Dank Livestream-Angebot kursieren diverse Konzertmitschnitte im Internet. Ein Überblick. Ausverkauft: das Pinkpop 2012 Photo: Buro Pinkpop Ausverkauft: das Pinkpop 2012
38 Bands haben über Pfingsten an Hollands wohl bekanntestem Festival einen Auftritt absolviert. Dabei durfte das Pinkpop dieses Jahr eine grosse Anzahl an Musiklegenden begrüssen. Neben The Cure, Bruce Springsteen und Soundgarden beglückten auch Grössen wie Linkin Park oder Herbert Grönemeyer die insgesamt über 140'000 Fans im holländischen Landgraaf.

Dank der medialen Abdeckung durch 3VOOR12, einer nationalen Multimedia-Plattform für TV, Radio und Internet, wurden dabei auch diverse Konzerte online im Livestream ausgestrahlt. Diese Möglichkeit wird im heutigen Zeitalter natürlich nicht ausgelassen und so finden sich schon heute zahlreiche Videoclips des ausverkauften Pinkpop 2012 bei Youtube & Co. Viel Vergnügen beim Durchstöbern!

Acht Songs von The Cure


The Cure - Lullaby


The Cure - Friday I'm In Love


14 Minuten Bruce Springsteen


Linkin Park - In The End


Mumford & Sons - Little Lion Man


Mumford & Sons - The Cave


The Wombats


The Wombats - Tokyo (Vampires & Wolves)


The Ting Tings


The Ting Tings - Shut Up And Let Me Go


The Afghan Whigs


Mastodon


Blood Red Shoes (57 min)


Blood Red Shoes - Don't Ask


Ben Howard


Ben Howard - Keep Your Head Up


Ben Howard - The Wolves


The Hives - Hate So Say I Told You So


Miike Snow - Paddling Out


Seasick Steve (62 min)


Keane (56 min)

Das könnte dich auch interessieren

Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.