Startseite   ›  Magazin   ›  Der nächste Leak: ZZ Top im Juli 2013 in Locarno und Montreux
Donnerstag, 10. Januar 2013, 13:44 Uhr. elb. Auf die gestrigen Neil Young-Bestätigungen folgt heute eine weitere Ankündigung: auch ZZ Top werden diesen Sommer zwei Schweizer Konzerte spielen. Sie wurden für das Montreux Jazz und das Moon And Stars gebucht. Mit neuem Album unterwegs: ZZ Top Photo: zVg., Taifun Music Mit neuem Album unterwegs: ZZ Top
Langsam kommt Licht ins Dunkel, was die Line-Ups der Festivalsaison 2013 in der Schweiz betrifft. Heute wurde bekannt, dass die US-Bluesrockband ZZ Top - wie Neil Young & Crazy Horse - ebenfalls jeweils einen Auftritt in der Süd- und Westschweiz absolvieren werden.

Während Young das Moon And Stars in Locarno am Sonntag, 14. Juli 2013 mit seinem Konzert abschliessen wird, wird das bärtige Trio laut eigenen Angaben am Donnerstag, 04. Juli 2013 das Festival auf der Piazza Grande eröffnen.

Sechs Tage und einen Abstecher nach Österreich und Tschechien später kehren dann ZZ Top nochmals hierhin zurück und werden das altehrwürdige Montreux Jazz am Mittwoch, 10. Juli 2013 mit einer Show beehren.

Die US-Band ist alljährlich ein fester Bestandteil der Schweizer Festivalszene. Im vergangenen August standen sie am Rock Oz Arènes auf der Bühne, ein Jahr zuvor am Summer Sound in Sursee und im 2010 spielten sie bereits einmal auf der Piazza Grande in Locarno.

Doch Langeweile sollte bei ihren diesjährigen Shows eigentlich nicht aufkommen. Vor vier Monaten erschien nämlich ihr jüngstes Werk «La Futura», seines Zeichens Studioalbum Nummer 15. Niemand Geringeres als Rick Rubin fungierte dabei als Produzent.
Kontakt - Impressum - Mediadaten
© openairguide.net - seit 2005 - Alle Rechte vorbehalten.